Wir begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite der Kanzlei Kurz!
                                                                                                                                             


Wolfgang Kurz



Vita


Steuerberater und Rechtsanwalt

Fachanwalt für Steuerrecht

Fachanwalt für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Tätigkeitsschwerpunkte: 

Steuerberatung, Rechtsberatung

Betriebswirtschaftliche Beratung, Nachfolgeberatung


Wolfgang Kurz (geboren 1966) lebt und arbeitet um und in Kaiserslautern. Nach dem Abschluss der allgemeinen Hochschulreife in Zweibrücken leistete er ein Jahr Grundwehrdienst (Fahrer Leopard II) ab. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Mainz begann er das Referendariat in Zweibrücken, Kaiserslautern und Neustadt. Im Anschluss arbeitete er in einer interdisziplinären Rechtsanwaltskanzlei in Ostwestfalen. Daraufhin erfolgte schließlich die Bestellung zum Steuerberater. Zu Beginn des Jahres 2005 trat er in die elterliche Kanzlei als Partner ein. Kurz darauf folgte der Erwerb der Qualifikation zum Fachanwalt für Steuerrecht und schließlich die Qualifikation zum Fachberater für Unternehmensnachfolge.

In der Kanzlei seit 2005


Telefon: 0631 362 070


Email: wolfgang@kurz-kanzlei.de



"Der Steuerbereich wurde mir praktisch in die Wiege gelegt. Als meine Mutter mir sagte, dass mein Vater sein Examen zum Steuerberater bestanden habe, fragte ich sie, was denn ein Steuerberater sei, da ich mir nichts unter dem Begriff vorstellen konnte. 
Als junger Erwachsener war mein gesetztes Ziel nach dem Jurastudium den Steuerberater zu absolvieren, da beide Qualifikationen im Zusammenspiel von Vorteil sind. Etwas Geld konnte ich mir schon damals dazuverdienen, indem ich in der Kanzlei meines Vaters in den Ferien u.a. Kontenblätter einsortiert habe. 
An meinem Beruf schätze ich vor allem, dass er sehr anspruchsvoll, vielseitig und interessant ist. Ich sehe die Dinge aus verschiedenen Perspektiven, Zivilrecht und Steuerrecht sind da besonders interessant. Da die Aufgabenstellung stets individuell ist und absolut identische Fälle so gut wie nie auftreten, lernt man nie aus. Dadurch, dass sich stets etwas ändert, bleiben die Anforderungen an den Berater hoch. Ebenfalls hat man viel Kontakt mit Menschen. Das schätze ich sehr, da ich gerne die Vertrauensperson für meine Mandanten bin. An der Kanzlei und den Mitarbeitern schätze ich besonders, dass sie immer mitdenken und motiviert sind, deshalb konnte ich großes Vertrauen zu ihnen und ihrer selbstständigen Arbeitsweise aufbauen.
Privat interessiere ich mich für Sport, insbesondere Joggen und Radfahren. Meinen Lebensmittelpunkt stellen meine Familie und meine beiden Töchter dar. Mich fasziniert besonders die Natur mit den verschiedenen Klimazonen. Ich besteige gerne begehbare Berge. Mein Wunsch ist es, noch etwas mehr von der Welt zu sehen. Gerne würde ich auch einmal nach Neuseeland." 

- Wolfgang Kurz




Die Kanzlei Kurz wurde im Jahr 1978 von Alois Kurz gegründet. Werte wie Offenheit, Ehrlichkeit und ein vertrauensvoller Umgang zwischen Mandant und Berater bildeten die Grundpfeiler für die Arbeitskultur der Kanzlei. Ende 2014 starb Alois Kurz, doch die moralische Grundlage, auf welcher er die Kanzlei erbaute, ist weiterhin prägend für unsere Arbeitsweise. 

In stillem Gedenken führen wir sein Erbe fort.